Käsefreaks Käseblog

Käse selber machen – Vom Quark über Camembert zu Blauschimmelkäse und mehr

Camembert

- 13. Oktober 2012
Eigentlich wollte ich ja Schnittkäse produzieren, aber da der Leininger Käseversand eine recht lange Lieferzeit hat, ist das Zubehör noch nicht angekommen. Schade, Blaue Kuh etc. liefern fast von heute auf morgen.
 
Deshalb gibt es heute wieder Camembert und heute probiere ich die Milch vom Markkauf also eigentlich Edeka Gut & Günstig aus.
 
 
Davon nehme ich 10 Liter und erhitze die Milch auf 31 Grad
 
 
 
 
Seht ihr mein neues technisches Spielzeug? Damit ist die Temperatur einfacher zu messen. Aber aufpassen! Das ist die Temperatur an der Oberfläche….. !!!
 
5 Tr. Kalziumchlorid pro Liter Milch kommen hinzu. Dann mein angesetzter Säurewecker plus eine kleine Prise (eigentlich nur für 1 ltr.) Alpha-Starter von Leininger. Ich muss ja mit unterschiedlichen Geschmacksrichtungen testen.
 
Jetzt das ganez für eine Stunden in den Ofen zum Warmhalten. Danach werden 16 Tr. Lab eingerüht und das ganze kommt wieder für eine Stunde in den Warmhalteofen.
 
 
Der Bruch ist reif. Jetzt einschneiden und Würfel produzieren. Nochmals 15 min. stehen lassen.
 
In der Zwischenzeit habe ich einige Nüsse gehakt und mit kochendem Wasser übergossen. Diese werden heute in den Bruch gegeben – erstmal bei zwei Käse zum Testen.
 
 
 
Beim Abfüllen haben die die Nüsse in die Herzform sowie die quadratische gepackt. Jetzt bin ich mal gespannt….Hier die Ausbeute von 10 ltr. Milch

 
Es ist jetzt 12.30 h – um 9 h habe ich begonnen – und die gröbste Arbeit ist getan. Jetzt muss noch regelmäßig gewendet werde und die Molke aus den Schüssel entfernt werden. Die Masse in den Förmchen wird um die Hälfte schrumpfen – dafür habe ich dann jede Menge Molke übrig. Aus dieser könnte man morgen Ricotta machen. Aber ich nutze sie für ein Vollbad… soll für schöne Haut sorgen 🙂
 

Advertisements

One response to “Camembert

  1. Käsefan sagt:

    Auf die Nussvariante bin ich gespannt…

    ———
    und ich erst 🙂
    Lg
    Käsefreak

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s