Käsefreaks Käseblog

Käse selber machen – Vom Quark über Camembert zu Blauschimmelkäse und mehr

nochmal 12 ltr.

- 2. Dezember 2012
werden heute verarbeitet – dann habe ich genügend Weihnachtsgeschenke….
 
2012-12-02 09.46.32
 
 
5 Liter werden zu Camembert, 5 Liter zu Münster und aus 2 Litern will ich mit der Molke von heute und gestern Ricotta probieren.
 
Die Töpfe sind bereits mit Kalziumchlorid und Säurestarter/Kulturen versehen und reifen jetzt unter einer Decke.
 
11.33 h – Der Topf mit dem Münster ist bereits geschnitten und ich beginne mit dem Nachkäsen
 
12 h – der Münster ist abgefüllt und der Camembert geschnitten und käst gerade nach
 
12.40 h – alles fertig. Käse stehen zum Abtropfen im Backofen
 
13 h – Ricottaversuch – nix geworden. Da ich heute so viel Molke übrig hatte, wolle ich einmal Ricotta daraus machen. Jetzt gibt es x Rezepte im Internet, die sich überhaupt nicht ähneln. Also hab ich einmal ca. 5 Ltr. Molke + 2 Ltr. Frischmilch vom Bauern geopfert und diese zusammen auf ca. 90 Grad erhitzt. Etwas aufgelöste Zitronensäure gab ich auch noch bei. Und seht, was daraus wurde
 
2012-12-02 12.21.23   2012-12-02 12.24.01
 
Auf den ersten Blick sieht es gut aus, wenn man aber die Menge an eingesetzter Molke und Milch betrachtet, ist die Ausbeute fast Null. Jetzt tropft das bischen ab und ich bin gespannt, wie es schmeckt.
 
13.42 h – hmmmm…. irgendwie ….. morgen kauf ich mir fertigen Ricotta und vergleiche 🙂
 
2012-12-02 13.19.29
 
 
 
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s