Käsefreaks Käseblog

Käse selber machen – Vom Quark über Camembert zu Blauschimmelkäse und mehr

Die Geburt zweier Baby-Schnittkäse steht heute an

- 16. Dezember 2012
Heute stehen – wenn alles klappt – zwei kleine Baby-Schnittkäse an.
 
Dazu nehme ich 7 ltr. ELS-Milch von Gut&Günstig. Der Weg zum Bauern ist mir bei dieser Wetterlage zu beschwerlich.
 
2012-12-16 10.25.47
 
Dieses Mal nehme ich den Säurestarter OMEGA von Leidinger Käsebedarf. Ich glaub, mit diesen ganzen Säurestartern hab ich mir keinen Gefallen getan. Stellenweise kann mir noch nicht einmal die Besitzerin des Online-Shops sagen, wofür sie sind. Jetzt probiere ich mich halt durch…. Und da ich ja hier im Blog alles dokumentiere, werde ich ja später auch sehen, was gut ist und was überfüssig.
 
Also 7 ltr. Milch auf 35 Grad erhitzt
 
2012-12-16 10.26.07
 
und den Säurestarter rein. Dummerweise hab ich vergessen das Kalziumchlorid und Lysozym hinzuzufügen, aber glücklicherweise noch rechtzeitig dran gedacht… Das kommt mit kurz vor dem Lab hinzu.
Jetzt nach 45 min. füge ich alles bei. Kontrolliere nochmal die Temperatur und rühre dann auch Lab hinzu. Lt. Lieferant Leidinger 30 ml. pro 10 ltr. Milch und lasse das ganze dann wieder 45 min. stehen.
 
12 Uhr – Schnittprobe… noch nicht soweit, ich warte nochmal 10 min.
 
2012-12-16 12.01.21
 
 
Jetzt ist es besser – also klein schneiden, bewegen, absetzen lassen, bewegen…
 
2012-12-16 12.22.56   2012-12-16 12.36.04
 
Molke abschöpfen und durch heißes Wasser ersetzen, bis ca. 38 bis 40 Grad
 
2012-12-16 12.40.26
 
währenddessen mit dem Schneebesen den Bruch zerkleinern und rühren und warten.
 
Nach weiteren Minuten hab ich mich diesesmal für etwas neues entschieden. Ich habe den Topf über einem Sieb abgegossen und die Masse erst einmal abtropfen lassen ohne Form – also vorgepresst.
 
2012-12-16 13.01.56  2012-12-16 13.05.27
 
Dann gleichmässig in die Käseform mit Tuch gefüllt und im Moment presst das ganze leicht vor sich hin. Dabei wende ich ab und an den Käse indem ich ihn aus dem Tuch hole, dieses durch ein neues trockenes Tuch ersetze und umgekehrt in die Form zum weiteren Pressen gebe.
 
2012-12-16 16.35.03
 
Advertisements

One response to “Die Geburt zweier Baby-Schnittkäse steht heute an

  1. Thomas Csicsmann sagt:

    Probiere einmal Buttermilch als Säuerestarter,bei mir ging es Gut.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s